Schirmherr

Das Theater Grenzenlos inszeniert interkulturelle Theaterstücke mit unbegleiteten minderjährigen Flüchtlingen und Münchner SchülerInnen. Da bin ich doch sehr gerne als Schirmherr mit dabei.

Wir haben es ja befürchtet und nun ist das eingetreten, was in Deutschland nie hätte passieren dürfen: eine

rechtspopulistische Partei mit teilweise rechtsradikalen Mitgliedern zieht in den Bundestag ein.

Viktor Schenkel und sein Verein stehen für das andere Deutschland, für das der Revolution voller Zärtlichkeit:

"Drum müssen wir uns wieder neu erdenken,

uns vernetzen, uns mit uns beschenken,

nicht gewaltvoll, doch gewaltig an Ideen,

ohne Führer doch zusammenstehen,

niemand muss sich an Befehle binden,

und so wollen wir die Welt uns neu erfinden,

ohne Gier und ohne Herrschaft, ohne Zwang,

werden wir zusammen EIN Gesang."

Wenn wir unseren Mitmenschen die basalen Rechte nicht zugestehen, die zu schützen Aufgabe des Staates wäre, aus dem diese Menschen fliehen, dann produzieren WIR Unzivilisiertheit.

Denn der Staat, aus dem sie fliehen, will oder kann sie nicht schützen. Deshalb sind sie Schutzbedürftige und bei uns.

Das Theater Grenzenlos arbeitet kreativ mit diesen Menschen, mit den unbegleiteten Minderjährigen zumal, großartig! Nur so geht es.

Konstantin Wecker 

Paten

Luise Kinseher

Die seelische Heilung durch das Theater hat uns schon Aristoteles gelehrt. Deshalb unterstütze ich das Projekt

"Theater Grenzenlos", weil wir gerade in unserem Miteinander mit geflüchteten und traumatisierten Jugendlichen mehr denn je aufgefordert sind, durch das Theater, das Darstellen und Erspüren verborgener Gefühle, beim gemeinsamen Lachen und Weinen auf der Bühne und im Publikum, uns gemeinsam von unseren Schmerzen und Vorurteilen zu befreien. 

Kabarettistin, Schauspielerin

Jutta Speidel

Die beiden Namen, Theater Grenzenlos und Horizont verbindet die Absicht und Umsetzung weit über den Tellerrand hinaus zu agieren und Vorbild gegen Ausgrenzung und Vorurteile zu sein. Viktor Schenkel und ich lieben und leben unser Engagement, unser Einsatz diese verquere Welt , wenn auch nur im Kleinen als einen lebenswerten Ort zu erhalten, Chancen zu bieten für Menschen die nicht auf der Sunny Side of the World leben, Freude, Glück, Liebe und Vertrauen zu geben vereint uns. Deshalb unterstütze ich gerne als Patin dieses wunderbare Projekt Theater Grenzenlos.

Schauspielerin, Gründerin Horizont e.V.

Claus von Wagner

Ich unterstütze die Arbeit des Vereins, weil hier Begegnung stattfinden kann. Und weil sich hier junge geflüchtete Menschen trotz der unvermeidbaren Sprachbarriere im wahrsten Sinne des Wortes ausdrücken können.Ein Anfang. Für sie. Und für uns.

Kabarettist

Dieter Hannitzsch

Theater Grenzenlos ist ein großartiges, dringend nowendiges Projekt, das  jede  Unterstützung verdient!

Karikaturist

Günter Grünwald

Ich habe lange nach einem Projekt gesucht, das es Wert ist unterstützt zu werden.Nach vielen Fehlern, ich habe z.B. ein Projekt unterstützt, das einen Kurs anbietet der da heißt: "Goldhamster grillen, aber richtig", bin ich auf „Theater Grenzenlos“gestoßen und da kann man nur sagen, Hut ab, ein großartiges Projekt.

Kabarettist

Elmar Wepper

Schauspieler

Please reload

Foto: Martina Bogdahn

Foto: Barbara Ellen Vokmer

Foto: Franziska Schrödinger-Wagner

Foto: Reinhard Dorn

Foto: Dorothee Falke

Foto: Paul Sessner

Luise Kinseher

Die seelische Heilung durch das Theater hat uns schon Aristoteles gelehrt. Deshalb unterstütze ich das Projekt

"Theater Grenzenlos", weil wir gerade in unserem Miteinander mit geflüchteten und traumatisierten Jugendlichen mehr denn je aufgefordert sind, durch das Theater, das Darstellen und Erspüren verborgener Gefühle, beim gemeinsamen Lachen und Weinen auf der Bühne und im Publikum, uns gemeinsam von unseren Schmerzen und Vorurteilen zu befreien. 

Kabarettistin, Schauspielerin

Jutta Speidel

Die beiden Namen, Theater Grenzenlos und Horizont verbindet die Absicht und Umsetzung weit über den Tellerrand hinaus zu agieren und Vorbild gegen Ausgrenzung und Vorurteile zu sein. Viktor Schenkel und ich lieben und leben unser Engagement, unser Einsatz diese verquere Welt , wenn auch nur im Kleinen als einen lebenswerten Ort zu erhalten, Chancen zu bieten für Menschen die nicht auf der Sunny Side of the World leben, Freude, Glück, Liebe und Vertrauen zu geben vereint uns. Deshalb unterstütze ich gerne als Patin dieses wunderbare Projekt Theater Grenzenlos.

Schauspielerin, Gründerin Horizont e.V.

Claus von Wagner

Ich unterstütze die Arbeit des Vereins, weil hier Begegnung stattfinden kann. Und weil sich hier junge geflüchtete Menschen trotz der unvermeidbaren Sprachbarriere im wahrsten Sinne des Wortes ausdrücken können.Ein Anfang. Für sie. Und für uns.

Kabarettist

Dieter Hannitzsch

Theater Grenzenlos ist ein großartiges, dringend nowendiges Projekt, das  jede  Unterstützung verdient!

Karikaturist

Günter Grünwald

Ich habe lange nach einem Projekt gesucht, das es Wert ist unterstützt zu werden.Nach vielen Fehlern, ich habe z.B. ein Projekt unterstützt, das einen Kurs anbietet der da heißt: "Goldhamster grillen, aber richtig", bin ich auf „Theater Grenzenlos“gestoßen und da kann man nur sagen, Hut ab, ein großartiges Projekt.

Kabarettist

Elmar Wepper

Schauspieler

Please reload